ACP-Therapie in der medalp Imst

Was ist ACP - Körpereigene Wirkstoffe nutzen...

 

ACP steht für „Autologes Conditioniertes Plasma“. Dabei handelst es sich um Blutplasma, bei dem ausgewählte Blutbestandteile, vor allem die Blutplättchen, durch besondere Verfahren konzentriert werden. Die ACP-Therapie nutzt dann die angereicherten, körpereigenen Wirkstoffe in diesen Plättchen.

 

Diese innovative Therapie ist somit eine absolut natürliche, sehr sichere und gut verträgliche Schmerztherapie. Die ACP-Therapie kann Sie bei Arthrose oder Sportverletzungen schneller wieder fit machen und Ihren Schmerz lindern.

 


ACP bei Sportverletzungen

 

Sie lassen eine Sportverletzung behandeln? Oder befinden sich in der Rehabilitation? Dann können Sie Ihren Körper bei der Heilung unterstützen und ihn schneller wieder fit machen!

 

 

Denn ACP kann Ihnen bei den meisten Verletzungen des Bewegungsapparates, der Bänder und Sehnen, bei Muskelverletzungen oder Sehnenentzündungen 1-3 helfen. Nutzen Sie die Möglichkeit und werden Sie schneller wieder aktiv, mobil und gesund!

 

ACP bei Arthrose

Es zieht im Gelenk, schon am Morgen tut’s weh, die Gelenke steif. Sie kennen das? Möglicherweise sind auch Sie von einer Abnutzung des Gelenkknorpels (Arthrose) betroffen.


Auf natürlichem Weg lindert die ACP-Therapie Ihren Schmerz und verbessert die Beweglichkeit bei leichten bis mittelschweren Arthrosen 4-6 und bei Sehnenentzündungen.

Bewegung ist natürlich die beste Medizin. Aber gerade, wenn diese schmerzt, kann ACP Sie unterstützen und Ihren Schmerz reduzieren.

 


medalp Imst - Zentrum für ambulante Chirurgie Betriebs GmbH


 medalp hotline 
+43 699 1611 9988     

medalp sportclinic - Imst

Medalp Platz 1
A-6460 Imst

 

Tel +43 5418 51100     

info@medalp.com 

 

medalp rehaclinic - Imst

Medalp Platz 1
A-6460 Imst

 

Tel +43 5418 51100 470     

rehaclinic@medalp.com